Außenpool in der KärntenTherme

DAS WARMBADER WASSER

Wasserfester Thermalspaß für Verspielte und Umspülte, für aktive Haubentaucher und passiv Dahintreibende, für Draufgänger und Abtaucher.

Etwa 10 Millionen Liter wertvollstes Thermalwasser mit einer Temperatur von 25 bis 29 Grad Celsius sprudeln täglich aus sechs Quellen im ThermenResort Warmbad-Villach und füllen sämtliche Thermalschwimmbecken der Hotels, der KärntenTherme und der medizinischen Einrichtungen im ThermenResort.

Während sich in den Spaßbecken und im Crazy River die Wasserratten bei bacherlwarmen 32 bis 34 Grad vergnügen, tauchen die sportlichen Gäste bei 26 bis 28 Grad ins 25-m-Sportbecken ein. Das Outdoor Thermalbecken verwöhnt mit wonnigen 32 bis 34 Grad. 

Spezialangebot für die quietschvergnügten Minis: wohltemperiertes Thermalwasser im 30 cm seichten Kleinkinderbecken

In der KärntenTherme wird das Thermalwasser mit normalen Süßwasser gemischt.

Taucher im Thermalwasser