Sicherheits- & Hygienemaßnahmen |
Eintritt Buchen

COVID Hinweis - Sicherheit & Hygiene

Liebe Gäste der KärntenTherme,

wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Wir sind dann täglich von 9 Uhr (SPA ab 10 Uhr) bis 21 Uhr für Sie da.

Wir haben unsere bereits hohen Hygienemaßnahmen verstärkt, und legen besonderes Augenmerk auf die aktuell geltenden Sicherheitsbestimmungen im Zusammenhang mit Covid-19. Damit alle unsere Gäste einen entspannten und sorgenfreien Aufenthalt in der Therme genießen können, haben wir Ihnen hier alle wichtigen Informationen zusammengestellt und bedanken uns für Ihre Unterstützung mit einem großen Maß an Eigenverantwortung! 

  • Aufgrund der aktuell geltenden Vorgaben, ist die maximale Anzahl an Tagesgästen begrenzt, nutzen Sie also die neue Möglichkeit Ihr Eintrittsticket vorab ONLINE zu kaufen. >> ONLINE TICKET
     
  • Für den Eintritt müssen Sie eines der „3 G“ (getestet, geimpft, genesen) nachweisen. Der Nachweis wird von unseren KassenmitarbeiterInnen beim Check-In überprüft.
    • Für „Getestet“ gilt:
      - PCR-Tests gelten 72 Stunden ab Probenahme.
      - Antigentests von einer befugten Stelle gelten 48 Stunden ab Probenahme.
      - Selbsttests, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst werden, gelten 24 Stunden lang.

       
    • Für „Geimpft“ gilt:
      - Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung (in Summe 9 Monate mit dem 2. Stich)
      - Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 9 Monate ab dem Tag der Impfung.
      - Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung neun Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

       
    • Für „Genesen“ gilt:
      - Genesene sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

       
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wöchentlich getestet und dürften einen einfachen Mund-Nasen-Schutz tragen. Um maximalen Schutz zu gewähren, tragen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter FFP2 Masken.
     
  • Für jeden Gast gilt eine Registrierungspflicht beim Betreten der KärntenTherme. Wir verwenden für die Gästeregistrierung den digitalen MyVisitPass (nähere Infos dazu unter https://www.kaernten.at/registrierung/gaeste-einheimische/).
     
  • Dauerkartenbesitzer (Member, Monatskarten & Speed-Karte) müssen sich nicht extra registrieren, bei diesen erfolgt die Registrierung über die Chipuhr.
     
  • Aktuell gilt in der gesamten Therme (ausgenommen Badehalle und Saunabereich) FFP2-Maskenpflicht. Beim Eintritt, in den Garderoben, im Fitnessbereich (ausgen. an den Geräten), WC Anlagen, Gastronomie (ausgenommen an den Tischen). Keine Maskenpflicht gilt in der Badehalle und im Saunabereich (ausgen. Saunarezeption). Kinder zw. 6 Jahren und dem vollendetem 14. Lebensjahr benötigen nur eine enganliegenden MNS. Ausgenommen davon sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter bitten wir Sie um Einhaltung des Mindestabstandes.
     
  • Bitte desinfizieren Sie beim Eintritt und auch während Ihres Aufenthaltes Ihre Hände regelmäßig an den bereitgestellten Desinfektionsspendern.
     
  • Wir achten auf eine regelmäßige Desinfektion von Handläufen, Türgriffen, Liftknöpfen und anderen stark frequentierten Oberflächen.
     
  • Ein Mindestabstand von 1 Meter ist im gesamten Thermen- und Saunabereich eigenverantwortlich einzuhalten.
    • Liegen: Werden von unseren MitarbeiterInnen im Abstand von 1 m aufgestellt und regelmäßig desinfiziert.
    • Becken: Auch im Wasser auf einen Abstand von mind. 1 m achten.
    • Saunen und Dampfbäder:
      • Begrenzte Kapazitäten aufgrund der derzeit geltenden 10 m²-Regelung im Saunabereich
      • Pro Saunakabine begrenzte Anzahl von Personen, die gleichzeitig hinein dürfen (Infos finden Sie vor der Kabine), der 1 Meter Mindestabstand ist einzuhalten
      • Es kann zu temporären Zugangsbeschränkungen, aufgrund erreichter Kapazitäten, im Saunabereich kommen (gilt auch für Member)
      • Keine Peelings / Cremen / Öle
      • Aufgüsse (ohne Wedeln) & Dufterlebnisse finden regelmäßig statt
         
  • Rutschen und Attraktionen sind in Betrieb (bitte beachten Sie die Betriebszeiten der einzelnen Attraktionen)
     
  • Massagen und Kosmetikanwendungen sind unter 0424273001-2780 oder spa(at)warmbad.at buchbar. Im SPA Bereich und bei allen Anwendungen ist eine FFP2-Maske zu tragen. Alle Anwendungsräume werden zusätzlich nach jeder Anwendung desinfiziert und gereinigt. Wir weisen darauf hin, dass ein Termin vom Gast bei Erkältungs-oder Krankheitssymptomen abgesagt werden muss.
     
  • Fitnessbereich: FFP2 Maskenpflicht beim Zutritt und bis zu den Geräten. An den Geräten besteht keine Maskenpflicht. Die Personenanzahl ist begrenzt daher kann es auch für Mitglieder zu temporären Wartezeiten kommen.
     
  • In den Gastro-Bereichen pool25 und sky25 besteht ebenso FFP2-Maskenpflicht. Die Tische werden im vorgeschriebenen Abstand aufgestellt. Konsumationen sind nur an den Tischen erlaubt.
     
  • Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien jederzeit zu Änderungen oder weiteren Einschränkungen kommen kann.

 

Und jetzt abtauchen und rein ins Vergnügen!