Schwimmen für den guten Zweck |

Schwimmen für den guten Zweck

Spendenübergabe des ThermenResort Warmbad Villach ans Ö3 Weihnachtswunder von "Schwimmen für den guten Zweck"

Am Sonntag Nachmittag (22.12.2019) erfolgte die Spendenübergabe des ThermenResort Warmbad Villach aus der Tu was Aktion „Schwimmen für den guten Zweck“ im Rahmen des Ö3 Weihnachtswunder. Erfreulicherweise konnte ein Scheck über € 16.896,82 an die Ö3 Moderatoren übergeben werden.

Das ThermenResort unterstützte mit einer Tu-was-Aktion das Ö3 Weihnachtswunder in Villach. Am 21.12.2019 wurde von 9.00 bis 21.00 Uhr für den guten Zweck in der KärntenTherme geschwommen. Die Anzahl der geschwommenen Längen wurde durch die freundliche Unterstützung der Firmen Panaceo, Motor Mayerhofer, Agon Finanzmanagement und den Kärntner Regionalmedien in Spendeneuros umgewandelt. Außerdem spendete das ThermenResort die Eintrittsgelder der KärntenTherme dieses Tages zur Gänze ans Ö3 Weihnachtswunder.

Der Startschuss zum Charity Schwimmen erfolgte am Samstag, 21.12.2019 um 9 Uhr im Sportbecken der KärntenTherme. Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und seine Stellvertreterin Dr. Beate Prettner nutzten die morgendliche Trainingseinheit für den guten Zweck genauso wie die VSV Cracks Miika Lahti und Marko Pöyhönen, Region Villach Geschäftsführer Georg Overs und Kärnten Werber Christian Kresse. Udo Wenders und seine Frau Claudia schwommen ebenso für den guten Zweck wie Mitglieder der Vereine SV Villach, WFV Finkenstein und des Schwimm Aktiv Clubs sowie viele Badegäste der KärntenTherme. Das extra aus Oberösterreich angereiste Schwimmer-Team mit Edeltraud, Birgit, Kurt & Peter ist von 12:00 bis 21:00 Uhr durchgeschwommen und sie haben in dieser Zeit fast 1.400 Längen geschafft!

„Wir freuen uns über die tolle Beteiligung, danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung und sind stolz, diese Spende in Höhe von € 16.896,82 für Familien in Not in Österreich übergeben zu dürfen! Unser Dank gilt auch unseren MitarbeiterInnen im ThermenResort Warmbad Villach, die sich tatkräftig an der Aktion beteiligt haben und diese durch ihren Einsatz erst möglich gemacht haben!“. Übergeben wurde der Spendenscheck durch die Geschäftsführer des ThermenResorts Mag. Karina Winkler, Wolfgang Lukeschitsch, Bakk. und Mag. Hannes Brandstätter, MBA.

 

Foto von links: Thomas Springer (Kärntner Regionalmedien), Harald Wieser (Moderator), Martin Mayerhofer (Motor Mayerhofer), Hannes Brandstätter (ThermenResort) Andreas Pöllinger (Panaceo) Karina Winkler (ThermenResort) Reinhard Kröpfl und Klaus Hartmann (AGON Finanzmanagement) Jakob Hraschan (Panaceo)